Anmelden
News
02.09.2019
Fällen Dürrholz – temporäre Verkehrsmassnahmen / Sicherheit

In den Bereichen Riedwald, Dürrenbühl, Weidhölzli und Steinhözli bestehen dürre Buchen in den Wäldern, die aus Sicherheitsgründen aufgrund der Strassen- / Wegnähe unmittelbar gefällt werden müssen. Die Massnahmen wurden mit dem zuständigen Revierförster besprochen und koordiniert. Die Fällarbeiten werden ab Montag, 9. September 2019 in Angriff genommen und dauern rund eine Woche. Betroffene Strassen, Fuss- und Velowege werden temporär gesperrt. Bitte beachten Sie die entsprechenden Signalisationen.

 

Allgemein machen wir Sie darauf aufmerksam, bei Betreten des Waldes vermehrt auf den Zustand der Bäume zu achten und Ihre Augen offen zu halten. Stellen Sie beispielsweise Ihr Auto nicht direkt unter einen dürren Baum.

 

Die Waldeigentümer bitten wir, den Bestand von Dürrholz zu kontrollieren und betroffene Bäume entlang von Strassen -und Waldwegen zu fällen. Holzerarbeiten sind nur durch ausgebildete und geübte Personen auszuführen. Der Revierförster rät aus Sicherheitsgründen dringend davon ab, die Arbeiten als unausgebildete Privatperson vorzunehmen.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne bei der Gemeindeverwaltung Gurzelen unter 033 346 81 81 oder dem zuständigen Ressortvorsteher Gemeinderat Daniel Berger 079 470 50 52 melden.